Über

Die Idee zu einem Wollblog hatte ich schon länger und nun beginne ich einfach mal und schaue wie meine Zeit und Kraft reicht um ab und an über mich und meine Berge zu informieren.

Ich liebe schon von Kindheit an die Wolle und da ich vom Land kam, gehörte sie schon immer zu meinem Leben dazu. Allerdings begann ich erst vor etwa 14 Jahren mit dem Spinnen, Stricken und andere Handarbeiten habe ich bereits mit 5 Jahren gemacht. Mit einigen Unterbrechungen habe ich mich immer weiter verfeinert und werde jetzt immer mehr auf meine haarige Seite zurückkommen…

Seit 2011 bin ich Mitglied in der Handspinngilde.

Ich verspinne meine Probleme und stricke daraus meine Träume…

9 Antworten zu Über

  1. Ursula Szymik schreibt:

    Hallo Danie,
    bin heute zufällig auf deinen schönen Blog gestoßen. Bei mir wohnen auch zwei weiße Angora-Kaninchen, deren Wolle ich verspinne und verstricke. Seit dem Sommer haben wir auch wieder eine Katze.
    LG Ursula

  2. margit schreibt:

    Dein letzter Satz ist wunderschön, dem kann ich zustimmen. So ein AngoraKaninchen ist auch bestimmt was Dankbares.
    Lieben Gruß
    margit

  3. Nicole schreibt:

    Hallo Danie,
    ganz toll finde ich die Bilder von der Fellnase im Schnee. Aber da drängt sich mir gleich eine Frage auf: verfilzen sie nicht, wenn sie so nass werden? Ich würde meinen auch gern mehr „Ausgang“ verschaffen, habe aber wg des verfilzens immer Bedenken falls sie nass werden wenn ich mal nicht zu Hause bin.
    liebe Grüße
    Nicole

    • fotoartdanie schreibt:

      Hallo Nicole, ich habe sie immer draußen und auch viel wenn sie nass werden können. Ich lasse sie gut trocknen, bevor ich sie kämme.. aber verfilzen tuen meine nicht ;o)

      LG Danie

  4. Jenni schreibt:

    Hi Danie,
    ich habe tatsächlich sofort Deinen Blog gefunden….mal schauen, ob das mit dem Antworten auch so einfach klappt.
    Wir haben uns vor ein paar Tagen beim Stoffe-und-Bastelsachen-und-Wolle-kaufen-gucken-suchen-schnuppern getroffen und über Nähmaschinen und ihre Macken gesprochen.
    Dein Tipp mit der kleineren Spule war super, danke nochmals…jetzt funktioniert sie wieder, das gute alte Stück….jetzt, nachdem ich mir eine neue gekauft habe!!! Aber gut, so hat Töchterchen noch was davon. Nun müsste sie sich nur noch vom Nähfimmel anstecken lassen, bis dato ist sie resistent.
    GLG von der Monheimer Alp
    Jenni

    • fotoartdanie schreibt:

      Hallo Jenni, das freut mich jetzt aber!!! Hatte leider etwas mehr zu tun und dann ging das hier etwas unter, aber jetzt…

      Du kannst mir auch sehr gern über meine normale Email schrieben, das geht sicher etwas besser, oder?

      Hasimausi1972@gmail.com

      Sollte hierüber eigentlich auch funktionieren…

      Es freut mich, dass es dann doch so einfach war die Singer wieder zum Laufen zu bringen 😉

      LG Danie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s