Wenn sich Dein Leben verabschiedet – Für die Menschen die ich über alles liebe…

Wenn sich Dein Leben von Dir verabschiedet ist es wohl so, dass es im Schnellgang noch einmal an Dir vorbei zieht.

Da kommen die kleinen wunderbaren Momente aus Deiner Kindheit, die erste Puppe an die Du Dich erinnern kannst. Diese Puppe, die Du Dir immer gewünscht hast, mit den schönen Wackelaugen, die leuchtenden braunen Augen Deiner Oma, die sie Dir zusammengespart hat, die wunderbar weichen Hände mit denen sie Dir Deine Strähnen aus dem Gesicht gestrichen hat also Du ganz aufgeregt umher gehüpft bist, da merkst Du auch wie schmerzlich es ist, dass Dir diese Oma so unsagbar fehlt. Ihren Zuspruch, wenn es später einmal zu Kummer gekommen ist, dass bis zur Hochzeit alles wieder gut wird.

Du siehst Deinen Opa, der mit Dir in einer Hängematte zwischen den Apfelbäumen ein Mittagsschläfchen hält. Dem Du heimlich eine Flasche Bier bringst, weil Oma sagt ja immer:“ zwei –  mehr gibts nicht!“

Die großen Momente der erste Liebe, des ersten Kusses.. der von einem Regime nicht geduldet wird und trotzdem passiert…

Sehnsüchte die nicht gestillt werden…

Große Freiheiten die sich dann doch als kleine Schritte im Großen herausstellen..

Da kommt irgendwann das schönste Erlebnis was Du als Frau bekommen kannst –  Du wirst Mutter –

Der nackte Überlebenskampf, der ein neues Leben schenkt und dem Du manchmal mit viel Glück und einer guten Portion Selbstbewußtsein trotzt.

Der Kampf als Mutter, Deine Rechte, Dein Leben zu behalten, Dich nicht in Deiner Mutterrolle ergibst  und kampflos dem selbtlosen Untergang geweiht bist.

Dann kommen auch wunderbare Momente in denen Du die Liebe Deiner Kinder für Dich spürst. Wie dankbar sie oft sind, wenn Du sie mit banalen Dingen beschenkst.

Wenn sie ganz klein sind reicht ein Lächeln oder wenn Du ihnen die Brust gibst. Seelig schlummern sie in Deinen Armen ein und sind einfach nur glücklich. Wenn sie ältern werden und sich freuen, weil sie mit Dir spielen dürfen, Du mit ihnen ein Buch liest oder einfach nur zusammen im Bett kuschelst und sie streichelst.. Die erste Aufführung, in der sie ganz stolz stehen und ein Gedicht oder ein Lied vortragen. Voller Stolz ein selbstgemaltes Bild in die Luft halten und es Dir von Herzen schenken, ohne darüber nachzudenken, ob es reichen könnte was sie Dir schenken.

Natürlich reicht es.. jeder Moment ist das schönste Geschenk das das Leben für uns bereit hält.

Mit einer Selbstverständlichkeit stehen uns die Kinder gegenüber und sind einfach nur glücklich, wenn sie uns etwas geben können von sich…

Und wir hegen manchmal Zweifel, reicht es, was wir unseren Kindern geben? Muß das Geschenk mehr kosten? Brauchen wir noch einen tolleren Urlaub, muß jetzt das neue Spiel her?

Dabei ist es doch die Zeit, die wir miteinander verbringen, die das Leben so wertvoll macht, sie ist durch nichts zu ersetzen…

Seit einem bestimmten Ereignis hat sich bei mir so viel verändert.. ich kann den Menschen manchmal nicht die Aufmerksamkeit schenken die ich ihnen gern schenken möchte.

Vielleicht ist es wirklich so, dass wir nur begrenzte Energie besitzen und wenn diese aufgebraucht ist geht so langsam das Licht aus…

dann scheint es nur noch zu flackern, denn die Kraft schwindet so schnell wie ich sie nicht mehr auftanken kann.

Vielleicht liegt es an den momentanen Konstellationen, die sich um mich herum gebildet haben?

Vielleicht braucht es nur eine kleine Veränderung und schon lösen sich viele andere kleine Steine und das Haus kann neu gebaut werden..

Momentan zieht das Leben an mir vorbei und ich hoffe.. dass es nicht nur weiter zieht sondern auch mal bei mir stehen bleibt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wenn sich Dein Leben verabschiedet – Für die Menschen die ich über alles liebe…

  1. Harry schreibt:

    Auch an mir zog das Leben vorbei. Aber letzten Herbst machte es an mir Halt. Und ich bin vor Schreck geflüchtet. Jetzt hoffe ich so sehr, dass es ein zweites Mal Halt macht. Und ich werde nicht mehr flüchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s